Das Buch der Bücher – eine neue Ausstellung

with No Comments

Sind sie auch schon von Pontius zu Pilatus gelaufen und nur Tohuwabohu erlebt? Am liebsten hätten sie jemandem die Leviten gelesen, aber alle Verantwortlichen waren wie vom Erdboden verschluckt? Wenn sie das kennen, dann müssen sie im Februar 2019 nach Würzburg kommen. Warum? Das A und O an der ganzen Sache ist, dass geläufige Sprüche und Redewendungen im Deutschen häufig ihren Ursprung in der Bibel haben (auch der mit A und O), und genau das wird unter anderem im Rahmen einer Wanderausstellung, die nach Wien, München, Düsseldorf, Berlin, Bremen, Dortmund nun auch nach Würzburg kommt, thematisiert: ” Die Bibel – ein Handbuch fürs Leben”. Die Ausstellung hat täglich ihre Pforten von 10-20 Uhr geöffnet: im Ausstellungssaal der Zeugen Jehovas in Würzburg, Delpstr. 2a. Der Eintritt ist frei. Führungen finden fortlaufend statt, auch in verschiedenen Sprachen, ebenso in Deutscher Gebärdensprache. Warum sollte sich ein Besuch lohnen? Die Bibel war und ist – teilweise bis heute – ein prominenter Leidensgenosse geächteter Bücher. Dieser über Jahrhunderte andauernde Widerstand sowohl dem Objekt wie auch den dazugehörigen Personen gegenüber, wird auf dieser Ausstellung intensiv dargestellt, ebenso wie Fragen nach der Glaubwürdigkeit, der Authentizität und der Wertigkeit des Buches für Menschen des 21. Jahrhunderts. Ein neues Kapitel im Leben aufschlagen? Ach ja, ein Buch aufschlagen. Hat übrigens auch etwas mit dem Umgang mit alten Bibeln, die kostbar und teuer waren, zu tun. Auch das wird in der Ausstellung anschaulich dargestellt und zum Mitmachen eingeladen. Also, “nicht länger im Dunkeln tappen” ( 3. Buch Mose 28,29 -Luther 1964)…Informationen und Voranmeldungen unter www.bibelausstellung-wuerzburg.de

Die Bibel – ein Handbuch fürs Leben Multimediale Ausstellung in Würzburg

with No Comments

Würzburg ― Vom 03. Februar 2019 bis zum 17. Februar 2019 ist in Würzburg eine moderne Bibelausstellung zu sehen. Sie hat das Ziel, das alte Buch auf seine Brauchbarkeit zu überprüfen und Vertrauen in die Überlieferung aufzubauen.

Was ist zu sehen?

Auf kurzen, prägnanten Schautafeln wird der Einfluss der Bibel auf die Geschichte, Sprache und Kultur leicht nachvollziehbar und abwechslungsreich dargestellt. Dazu gibt es an den einzelnen Stationen alte Handschriften und Bibelausgaben zu sehen. Man erfährt zum Beispiel sehr anschaulich etwas über die Herausforderung, alte Texte richtig zu übersetzen.

Und ist die Bibel praxisnah?

Darüber sollen sich die Besucher im zweiten Teil der Ausstellung selbst ein Urteil bilden.

Was hat die Bibel für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu bieten?

In kurzen Videoclips wird unter anderem gezeigt, dass biblische Werte wie Liebe und Respekt oder gute Kommunikation im 21. Jahrhundert gelebt werden können.

Nach Würzburg wird die Ausstellung in weiteren Städten Deutschlands zu sehen sein.

Wo finden Sie die Ausstellung?

Königreichssaal der Zeugen Jehovas, Delpstr. 2a, 97084 Würzburg, täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Für grössere Gruppen und Schulklassen wird um Anmeldung gebeten

Charts

with No Comments

You will find many interesting topics on the charts like:

  • Influence of the bible in our culture
  • Influence of the bible in our language
  • Authenticity archeological proofs
  • Authenticity of prophecies in the bible
  • Challenges for translators
  • Short history of the german bible
  • and many more

Stone Tablets

with No Comments

Discover a reproduction of the Mesa stone. It is an interesting testimony outside of the bible.

The Mesa stone was found 1868 eastside of the dead sea at Dhiban (Dibon). This find supports on the one hand the biblical report in 2 Kings chapter 1 and 3, where we read about the rebellion of Mesa against the Israelites.

On the other hand, we can find God´s name written on it.

First Editions

with No Comments

Among many first editions you will find the Dietenberger bible in the exhibition. The Dietenberger bible is a catholic edition. It was published some months before the Luther bible. It is the most spread catholic bible in the Upper-German Language area – outside of Bavaria. Discover even more

  • the monastery bible of Cartier,
  • the Wertheimer bible of Lorenz Schmidt,
  • the Berlenburger bible
  • and many more very interesting bible editions.
1 2